Yoga und Stress

Stress ist im modernen Berufsleben unvermeidbar. Schädlicher Dis-Stress entsteht, wenn das Gleichgewicht zwischen Aktivierung und Regenerierung von Energie dauerhaft gestört ist. Die Aktivierung erfolgt durch das sympathische Nervensystem (SNS). Für die Erholung sorgt das parasymphatische Nervensystem (PNS).
Stressreaktion:
"Fight or Flight" erhöht körperlich-geistige Anspannung, Blutdruck, Blutzuckerspiegel, etc.
Aktivierung
(SNS)
Ha-Tha
Yoga
Erholung
(PNS)
Regenerierung:
Fehlt sie, wird "Fight or Flight" zum Dauerzustand. Die Folge sind chronische Beschwerden.
"Hatha"-Yoga schafft den Ausgleich zwischen Aktivierung und Regenerierung. In Sanskrit stehen "Ha" und "Tha" für Sonne (aktiv) und Mond (regenerativ). "Yoga" bedeutet Verbindung von Geist und Körper.
Der Name "Hatha-Yoga" ist somit Programm.

Hatha-Yoga eignet sich ideal zum Stressausgleich

© 2017 yogabiz | Impressum